Thermostate – Infrarot Heizungen bequem steuern

Infrarotheizung-Raum

Die Infrarotheizung ist heute eine komfortable Alternative zur herkömmlichen Zentralheizung mit Radiatoren. Angenehme Wärme sorgt dafür, dass wir uns gerne im Bad oder im Wohnzimmer aufhalten. Wer auf eine automatisierte Regelung seiner Infrarotheizungen setzen möchte, entscheidet sich für Thermostate. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben und wann ein Thermostat sinnvoll ist.


Kostenlose Beratung für Infrarot Heizstrahler
✓ Du bist auf der Suche nach einem Heizstrahler und weißt nicht welcher der richtige für Dich ist?
 Vereinbare jetzt ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch!
>> Jetzt Termin finden! <<

Was leistet ein Thermostat?

Ein Thermostat funktioniert wie ein Thermometer, das eine Aktion auslöst, wenn eine zuvor definierte Temperatur erreicht wird. Thermostate werden seit vielen Jahren für Heizungen genutzt. Durch ihren Einsatz wird die Bedienung von Heizungsanlagen vereinfacht und komfortabler gemacht. Darüber hinaus kann durch das effizientere Heizen Energie gespart werden.

Thermostatwahl abhängig vom Stromanschluss der Infrarot Heizung

Infrarot Heizungen sind in mit zwei verschiedenen Stromanschlüssen erhältlich. Entweder, Sie kaufen ein solches Heizgerät mit Schukostecker und schließen es direkt ans Stromnetz an. Oder Sie stellen den Stromanschluss direkt über das Stromkabel her. Wenn Sie sich für ein Thermostat entscheiden, müssen Sie diese beiden Anschlussarten mit berücksichtigen.

In der Regel sind Infrarot Heizungen werksseitig ohne Thermostat erhältlich. Verbraucher haben lediglich die Möglichkeit, die Intensität der Infrarotstrahlung einzustellen.

Funkthermostate als komfortabler Standard

Soll eine Infrarot Heizung anhand der Raumtemperatur gesteuert werden, wird das Thermostat in der Regel nicht direkt beim Heizmodul installiert. Die Distanz zwischen Thermostat und Steuerung musste lange mit Kabeln überbrückt werden.

Heute gehören jedoch Funkthermostate zum Komfortstandard. Sie bestehen aus dem eigentlichen Temperaturfühler sowie einem Empfängermodul, das vor die Infrarotheizung geschaltet wird. Für die Ausführung von Funkthermostaten gibt es zwei Möglichkeiten.

  • Das Thermostat kann vom Nutzer frei im Raum aufgestellt werden. Einzig ein Stromanschluss wird dafür benötigt. Manche Geräte funktionieren auch mit Batterien. Der Vorteil dieser Variante: Für die Installation des Thermostats müssen keine Putzarbeiten vorgenommen werden und die Einrichtung erfolgt sehr schnell.
  • Das Thermostat wird unter Putz fest an das Stromnetz angeschlossen, ebenso das Empfängermodul. Diese Variante bietet sich vor allem bei Infrarotheizungen mit Strom-Festanschluss an. Hier sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass der Einbau des Thermostats und des Empfängermoduls zusätzliche Arbeit und Kosten verursacht.

Thermostate als Bestandteil intelligenter Haustechnik

Moderne Thermostate für Infrarot Heizungen sind heute digital. Es gibt zwar Modelle mit Rädchen oder Knöpfen, über welche die Temperatureinstellung erfolgt. Allerdings ist die Steuerung bei weitem nicht so präzise wie mit digitalen Geräten. Darüber hinaus sind die Nutzungsmöglichkeiten mit digitalen Funkthermostaten weitaus umfangreicher. So können mit digitalen Funkthermostaten häufig mehrere Infrarotheizungen gesteuert werden.

Gerade bei größeren Räumen wie Wohnzimmern ist eine solche Steuermöglichkeit wichtig. Denn schließlich möchten Sie ja nicht für jeden Heizkörper ein eigenes Thermostat verwenden. Digitale Funkthermostate bieten noch weiteren Komfort. Mit ihrer Hilfe können Infrarotheizgeräte nicht nur abhängig von der Temperatur geregelt werden, sondern auch abhängig von der Tageszeit oder dem Wochentag.

In einem weiteren Schritt können Sie Thermostate in die intelligente Haussteuerung integrieren. Der Betrieb der Infrarot Heizung ist dann fast vollständig automatisiert möglich.

Haben Sie noch weitere Fragen zum Betrieb von Infrarot Heizungen? Oder suchen Sie nach einem passenden Thermostat? Unser Expertenteam hilft Ihnen bei Ihren Fragen gerne weiter. Rufen Sie uns einfach an: 04221 – 1549 389. Hier finden Sie schon einmal praktisches Zubehör für die Infrarotheizung.


Kostenlose Beratung für Infrarot Heizstrahler
✓ Du bist auf der Suche nach einem Heizstrahler und weißt nicht welcher der richtige für Dich ist?
 Vereinbare jetzt ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch!
>> Jetzt Termin finden! <<

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.